LR pixel

Büroformen im Wandel: Von Zellenbüros zu Multispace

Die Keynote von Sebastian Lech beleuchtet die Entwicklung und Gestaltung verschiedener Büroformen – vom traditionellen Zellenbüro bis hin zu modernen, flexiblen Gruppenbüros und Multispace-Büroformen. Dabei geht es sowohl um die architektonische Evolution von Bürogebäuden durch Einsatz innovativer Bauweisen, die Vorteile und Nachteile strategischer Raumgestaltung sowie rechtliche Auflagen.

Digitales Arbeiten: Chancen und Risiken von Arbeit 4.0

Unter digitalem Arbeiten versteht man im Wesentlichen eine dezentralisierte Arbeitsweise. Dies bedeutet, dass Arbeit nicht mehr an einen festen Ort gebunden ist und zeitlich flexibler gestaltet werden kann. Es handelt sich hierbei um eine tiefgreifende und fundamentale Veränderung in der Welt der Arbeitnehmer und Arbeitgeber.
Oft wird dieses Arbeitsmodell auch als „Arbeit 4.0“ bezeichnet. Aktuell betrifft es hauptsächlich administrative und projektbezogene Bereiche. Im Vertrieb ist es schon ein Thema, während es in der Produktion noch nicht so weit verbreitet ist. In den letzten Jahren gab es hier zwar viele Paradigmenwechsel, aber momentan ist die digitale Arbeit hauptsächlich in Büro- und Verwaltungsbereichen anzutreffen.
Arbeiten mit digitalen Tools oder in der Cloud bietet sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer Chancen, aber auch Risiken. Der Prozess der Digitalisierung von Büros ist vielschichtig und findet auf verschiedenen Ebenen statt. Bei der digitalen Transformation spielen die Implementierung von Künstlicher Intelligenz und Automatisierungstechnologien eine wesentliche Rolle.

Arbeitsplatz Beleuchtung: Wie muss ein Büro beleuchtet sein?

Richtige Beleuchtung am Arbeitsplatz ist ein sehr wichtiges und sensibles Thema. Lichtempfindlichkeit ist einer unserer Sinne, den wir oft als selbstverständlich ansehen, ähnlich wie die Akustik. Licht spielt eine maßgebliche Rolle in einem gesunden Umfeld. Man spürt die Kraft des Lichts besonders dann, wenn es dunkel wird und wir nichts mehr sehen können.

Nachhaltigkeit im Büro: Tipps und Strategien

In den letzten Jahren hat die Bedeutung von Nachhaltigkeit im Büro nicht nur in den Medien erheblich zugenommen. Es ist seit Jahren zu beobachten, dass sich auch viele Hersteller von Möbeln und Büromaterialien darauf spezialisiert haben, ihre Produkte aus nachhaltigen Stoffen zu entwickeln oder weiterzuentwickeln.

Home Office oder Büro – welches ist der bessere Arbeitsplatz?

New Work Homeoffice

In der Diskussion um effizientes Arbeiten im Büro wird oft die Gretchenfrage gestellt: Ist Büro besser als Home Office? Doch gibt es hier einen wichtigen Punkt zu beachten: In der Arbeitswelt wird der Begriff „Home Office“ nämlich strikt vermieden. Stattdessen spricht man offiziell von „mobilem Arbeiten“ oder „Remote Working“. Der Grund dafür liegt in den gesetzlichen Regelungen der Arbeitsstättenrichtlinie.

Generation Z und Arbeitsmoral

Die Generation Z betritt die Arbeitswelt und bringt ihre eigene Arbeitsmoral mit, die ein tiefes Bedürfnis nach Sinn, Flexibilität und Stabilität vereint. Dabei steht die Herausforderung im Vordergrund, Individualität mit Gemeinschaftsverantwortung zu verbinden. Eine Keynote von Sebastian Lech.

Motivation am Arbeitsplatz

Motivation am Arbeitsplatz ist ein tiefgründiges und vielschichtiges Thema. Besonders möchte ich den Blick auf den räumlichen Aspekt und die Arbeitsumwelt lenken. Motivation setzt sich aus intrinsischen, also inneren, und extrinsischen, also äußeren Faktoren zusammen. Es geht um die Frage: Was treibt mich von innen an und was von außen? Dabei möchte ich den Schwerpunkt auf die Rolle des Arbeitsumfeldes legen.

Was bedeutet Desk Sharing für die moderne Arbeitswelt?

Desk Sharing per se ist in aktuellen Zeiten eine absolute Notwendigkeit geworden, ist jedoch immer noch ein überaus sensibles Thema der Arbeitsplatzgestaltung. In diesem Blog Post teilen wir unsere langjährige Erfahrung und zeigen auf, wie Unternehmen Desk-Sharing-Konzepte im Büro nicht nur effizient, sondern auch mitarbeiterfreundlich im Sinne einer zukunftsorientierten Arbeitskultur gestalten können.

Warum eine stabile Work-Life-Balance in der modernen Arbeitswelt zählt

Frei übersetzt bedeutet Work-Life-Balance auf deutsch die Ausgewogenheit zwischen Arbeit und Leben. Einst als Antwort auf das Arbeitscredo der Babyboomer-Generation konzipiert, ist darunter inzwischen ein Work-Life-Balance-Modell zu verstehen, das den Menschen in den Mittelpunkt stellt. Aus dem strikten Arbeitscredo entwickelte sich eine Trennung zwischen Privat- und Arbeitsleben; die Work-Life-Balance-Theorie war geboren. Das Hauptziel war es für Arbeitnehmer, im Privatleben vom beruflichen Alltag abschalten zu können, um neue Energien zu tanken. Das Work-Life-Balance-Konzept zielt in der modernen Arbeitswelt heute darauf ab, berufliche Anforderungen und das persönliche Wohlbefinden von Entscheidungsträgern und Mitarbeitern in ein ausgewogenes Verhältnis zu bringen.

Glasakustik Systeme

Sie Suche nach der perfekten Kombination von Ästhetik und Funktionalität in deinem Büro oder Wohnraum? Dann sind Glasakustik Systeme genau das Richtige für dich! Mit Produkten wie Glaswänden und VSG-Wänden kannst du nicht nur die Akustik verbessern und Schallschutz bieten, sondern auch stilvolles Design und viel Licht in den Raum bringen. Entdecke die verschiedenen Materialien und Lösungen der Lech Büroplanung GmbH und nimm Kontakt auf, um deinen Raum in ein akustisches Paradies zu verwandeln. Happy Schallschutz!

Jetzt Angebot anfordern

Termin vereinbaren

Newsletter